Der dreiköpfige Affe #01: Wir und die Corona-Krise: Embryonalhaltung oder mutig in die Zukunft?

Heute geht es bei Der dreiköpfige Affe zum Auftakt der neuen Podcast-Reihe um die aktuelle Situation auf der Welt rund um die Covid-19-Pandemie. Björn Sülter spricht dazu mit dem Autor und Übersetzer Christian Humberg über alles, was uns Menschen aktuell ganz persönlich, dienstlich und global beschäftigt. Es geht um Sorgen und Ängste, aber auch um Hoffnungen und mögliche Auswege. Obwohl sich Sülter und Humberg bisher primär im Bereich der Phantastik (zum Beispiel im Podcast Planet Trek fm) oder durch Kooperationen im Buchbereich begegnet sind, finden[…]

weiterlesen …

Willkommen!

Herzlich Willkommen beim dreiköpfigem Affen! „Hinter dir, ein dreiköpfiger Affe!“ Wie oft habe ich diesen Satz schon gehört. Inzwischen benutzt ihn sogar meine neunjährige Tochter – obwohl sie nie „Monkey Island“ gespielt hat. Der Satz ist für mich eine Art Inbegriff für das Nerdtum geworden. Und Nerdtum ist gar nichts Schlimmes! Darum geht es immer dann, wenn Menschen in ihrem Leben etwas mit Leidenschaft betreiben. Mit diesen Menschen möchte ich sprechen und herausfinden, was ihre Lebensanomalie ist. Was das ist? Der Punkt im Leben eines[…]

weiterlesen …